Deutsch


Seiten: Geschichte       die Tracht       Programm     Informationen     


Willkommen auf der Internetseite der "Eastergoa Skotsers".
Auf dieser Seite finden Sie allerhand Information über die folkloristische Tanz- Musik und Gesangsgruppe aus Burgum.   Die “Eastergoa Skotsers” ist am 23. März 1988 gegründet worden, mit dem Ziel die alte Friesische Folklore zu behalten und auszutragen in einer Tracht aus der Periode 1820-1840.

Eine neue Tanzgruppe bedeutete auch sich einen Namen ausdenken und eine Tracht wählen. Der Name wurde: Eastergoa Skotsers. Ein friesischer Name, auf holländisch: Oostergo. Früher war Friesland in 4 Teilen aufgeteilt, d.h. Die elf Städte, Westergo, die sieben Wälder und Oostergo. Die Tanzgruppe stammt aus Bergum und dieses Dorf liegt im früheren Oostergo. 
Die Eastergoa Skotsers tanzen in  authentischer friesischen  Kleidung aus  Periode 1820 bis 1840, mit als besonderem Element für die Frauen eine Silberhaube. Über die Haube wird eine weisse locker hängende Mütze aus Tüll getragen. Mehr Informationen Über die Damen -und Herrentracht finden Sie unter "die Tracht".  
Das Tanzprogramm kommt aus derselben Periode als die Tracht und enthält einige spezifische Tänze aus der früheren Gegend Oostergo.

 Sehen Sie unter   die Tracht  en   Informationen